Startup veröffentlichungen.
Erfolg für unsere Kunden.
Beispiele für unsere Veröffentlichungen für Startup-Unternehmen: Klicken Sie auf die Grafiken, um die Artikel zu öffnen:
201708 OmnibusRevue startup pr 201707 OmnibusRevue pr startup 201708 EnergieNewsletter 1 201708 SWR startup startup pressco 08 2017 201705 News Europe pr20170727 Deutschland Radio pr20170728 startup pr201708 Logistra startup 120170728 busblickpunkt pr startup 201705 DeutscheWirtschaftsNachrichten s201703 Busfahrer s20170630 Prototyp auf dem Pruefstand s201706 transport online s201705 FAZ Keyou s201704 Omnibusrevue s201704 KFZ8 spr startup texteBusblickpunkt PR Startup text201702 StartupValley startup prstartup pr arbeit startup text pr
Ziel: Positionierung des Produkts, Gewinnung von Investoren und strategischen Partnern, Bekanntheitsgrad erhöhen
Maßnahmen: kontinuierliche Pressearbeit, Medieneinladung Vorstellung Prototyp in Nordhausen, GF als Speaker positionieren
Vorgehen: PressCo. entwarf für ein Startup-Unternehmen für die Markteinführung einen Mediaplan. Dazu gehörten auch die Medienrecherche und die Kontaktaufnahmen mit relevanten Redaktionen. Die Fachautoren von PressCo. diskutierten die Themen mit den Experten des Startups und erstellten eine erste Basispresseinformation. Die Fachpresse griff diese interessiert auf und veröffentlichte den Text. Daraufhin formulierte PressCo. zwei Varianten u.a. auch eine chinesische Variante und passten sie weiteren Zielmedien an. Außerdem sprach PressCo. Verbände an und positionierte den Geschäftsführer als Gastredner.
Ergebnis Veröffentlichung: Positionierung Keyou bei den Key-Redakteuren, 12 Veröffentlichungen in relevanten Fachmedien und in der FAZ sowie in einer Tageszeitung mit Option auf weitere Veröffentlichungen plus eine Veröffentlichung in ID China(Industrial Automation), Thomas Korn wurde erfolgreich als Gastredner eingeladen.
Mit Pressearbeit zum Erfolg – die ersten 6 Monate: Ein großer Handelskonzern signalisierte Interesse an einer Zusammenarbeit, ein anderes Unternehmen brachte eine Kooperation ins Gespräch, ein weiteres Unternehmen signalisierte ebenfalls großes Interesse an einer Zusammenarbeit. Namhafte Spediteure, Verbände, Bauunternehmen fragen die Leistung von Keyou an. Sogar aus dem Ausland kamen Anfragen. Aufgrund der Veröffentlichung wurde Keyou häufig angesprochen, u.a. von unterschiedlichen Fachverbänden und auch von einer Universität, die das Thema Wasserstoff gerne aufgreifen würden.