Beste Stimmung an den Imagefilm-Drehtagen
28. Mai 2018

Beste Stimmung an den Imagefilm-Drehtagen


Am 4. und 5. Mai wurde gedreht. Aber keine Drehteile wie so häufig, sondern der schon angekündigte Imagefilm über die Ausbildung bei Nagel mit den Azubis, DHBW-Studenten und Ihren Betreuern als Hauptdarstellern.
Am ersten Drehtag (Freitag) hatten zwei Kameraleute alle Hände voll zu tun, die insgesamt 25 Akteure in typischen Ausbildungssituationen in der Lehrwerkstatt, vor dem Elektro-Schaltschrank, bei Besprechungen vor Konstruktions- und AV-Plänen usw. zu filmen. Am Samstag darauf hatten sich noch einmal 15 Hauptdarsteller eingefunden, die sich die Fortsetzung nicht nehmen lassen wollten. Sogar drei Kameraleute waren nun anwesend, um Szenen an Maschinen von Nagel, Grob oder Mazak und in der Montagehalle einzufangen.Alle „Schauspieler“ hatten großen Spaß, einschließlich der Ausbilder. Es gab auch viel Lob für die gute Vorarbeit: Alle Arbeitsplätze und Maschinen waren schon am Vortag auf Hochglanz poliert worden! „Das ist längst nicht selbstverständlich, oft genug sitzen alle am Drehtag da und fangen an zu putzen“, so der Kameramann.

Ein gelungenes und interessantes Shooting bei bester Stimmung also!
        
Nuertingen Nagel Azubifilm